Masernausbrüche - Information der Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt

Masern

Aufgrund vermehrt auftretender Masernerkrankungen werden alle Bürgerinnen und Bürger ersucht, ihre Impfpässe zu kontrollieren, ob zwei Impfungen (MMVax, MMRvaxPro oder Priorix) eingetragen sind oder bei durchgemachter Erkrankung eine Titerkontrolle zu veranlassen, damit sie sicher und nachweislich vor einer Erkrankung geschützt sind. Eine solche Titerkontrolle kann bei jedem praktischen Arzt erfolgen.

Fehlende Impfungen können kostenlos und jederzeit im Leben nachgeholt werden. Kontaktieren Sie hierfür Hausarzt oder Hausärztin, Kinderarzt oder Kinderärztin oder Amtsarzt bzw. Amtsärztin.


In der nachfolgenden PDF-Datei finden Sie alle wichtigen Informationen über die Masernerkrankung.

Informationsblatt Masernerkrankung (72 KB) - .PDF

06.02.2024 12:00

>>> zu den Archivbeiträgen

Diesen Seiteninhalt teilen

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit Twitter